Meldung:

Wiesbaden, 17. Juni 2019

Erfolgreiche Oberbürgermeisterwahl für die SPD

Ein so gutes Ergebnis hat die SPD seit 1946 noch bei keiner Wahl in Wiesbaden erzielen können. Das bisher beste Wahlergebnis war die
Oberbürgermeister-Stichwahl von 2013 mit 50,9 %. Mit Gert-Uwe Mende hat sogar in Naurod erstmals ein SPD-Kandidat gewonnen:

Mit 51,1 % verwies er den CDU-Kandidaten Seidensticker auf den zweiten Platz. In drei der vier Nauroder Wahlbezirke lag Gert-Uwe Mende vorne: Im Wahlbezirk 3111 mit 55,8 %, im Wahlbezirk 3112 mit 55,6 % und im Wahlbezirk 3122 mit 52,2 %. Lediglich im Wahlbezirk 3121 unterlag er mit 49,1 % dem Konkurrenten knapp.

Die Nauroder SPD freut sich sehr über diesen Wahlsieg und gratuliert dem künftigen Wiesbadener Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende sehr herzlich.

Großer Dank gebührt dem Wahlsieger dafür, dass er in einem sehr kurzen Wahlkampf unglaublich viel geleistet hat. Aber auch allen anderen Wahlkämpfern und Unterstützern, die Anteil an diesem gemeinsamen Erfolg haben, möchte ich an dieser Stelle sehr herzlich danken.

Mit besten Grüßen
Mathias Scherer
1. Vorsitzender SPD Naurod

Sitemap