August 2012

Pressemitteilung:

29. August 2012

SPD: Den Ausbau des Carsharings voranbringen

Vera Gretz-Roth: „Wiesbaden soll Pilotstadt für die nächste Generation des Carsharing werden.“

„Die SPD-Rathausfraktion wird sich für die Einführung der nächsten Generation des Carsharing in Wiesbaden einsetzen“, kündigt Vera Gretz-Roth, stadtentwicklungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Rathaus, an. Der Wiesbadener Carsharing-Anbieter book-n-drive habe im Planungs- und Verkehrsausschuss eine neue Technologie für die nächste Generation des Carsharing vorgestellt. Anders als beim klassischen Carsharing mit festen Standorten, können die Fahrzeuge in diesem Modell in allen innerstädtischen Anwohnerparkzonen abgestellt werden.

Pressemitteilung:

21. August 2012

Sven Gerich: Schirmherr der Närrischen Garde

Anlässlich des Sommerfestes der Wiesbadener Närrischen Garde besuchte OB- Kandidat Gerich die Kleingartenanlage Mühltal. Kurzerhand wurde Gerich durch Horst Doktor, Vorsitzender der Närrischen Garde die Schirmherrschaft zur anstehenden Jubiläumskampagne angeboten. „Selbstverständlich nehme ich das Angebot an. Ich freue mich auf die fünfte Jahreszeit und die zahlreichen Veranstaltungen der Närrischen Garde“, sagte Gerich, dessen Bereitschaft zur Schirmherrschaft durch die Anwesenden lautstark begrüßt wurde.

Pressespiegel:

Naurod, 20. August 2012
Online-Artikel Wiesbadener Kurier vom 20.08.2012

Lange Wartelisten für Krippenplätze

BETREUUNG SPD fordert mehr Raum für Kinder

CDU: Kein Handlungsbedarf

Pressemitteilung:

20. August 2012

Dow Corning: Gerich lobt Bekenntnis zum Standort

Im Rahmen der „Zuhör- Tour“ besuchte OB- Kandidat Sven Gerich Dow Corning in Biebrich. Der Fachbetrieb zur Herstellung von Silikonen gilt als globaler Marktführer in diesem Bereich. Während eines Informationsgesprächs mit Geschäftsführer Karl Koob wurden unter anderem die Neubaumaßnahmen der näheren Vergangenheit vorgestellt. „Investitionen und Ausmaß dieser Maßnahmen sind ein eindeutiges Bekenntnis zum hiesigen Standort, worüber ich mich sehr freue“, sagte Gerich. Darüber hinaus erkundigte er sich nach der Ausbildungssituation des mittelständischen Unternehmens. Beim anschließenden Rundgang durch die Produktionsstätten konnte sich der SPD- Politiker einen unmittelbaren Eindruck von den Herstellungsprozessen verschaffen.

Pressemitteilung:

19. August 2012

Sommerfest des Kostheimer Kanu- Club

OB- Kandidat Sven Gerich folgte der Einladung zum Sommerfest des Kanu- Club Kostheim. Gerich nahm die Gelegenheit zum Anlass, um sich bei gemütlicher Atmosphäre über die Vereinsarbeit zu informieren. Besondere Probleme bereitet dem Verein die zunehmende Verschlammung. Hier sollten kurzfristig pragmatische Möglichkeiten der Abhilfe zwischen Stadt und Verein erörtert werden. In Anlehnung an die Erfolge der deutschen Kanuten bei den olympischen Spielen bemerkte Gerich: „Sollte es durch diese Erfolge einen ähnlichen Boom geben wie einst durch Steffi Graf und Boris Becker beim Tennis, dann steht hier bald kein Boot mehr in der Halle, weil sie sich vor Jugendlichen nicht mehr retten können.“

Pressemitteilung:

17. August 2012

Gerich besucht Ahmadiyya Gemeinde

Auf Einladung der Ahmadiyya- Gemeinde besuchte OB- Kandidat Sven Gerich deren Gebetsräume an der Mainzer Straße. Vor Ort informierte sich Gerich über die alltägliche Arbeit der rund 800 Mitglieder zählenden Gemeinde und wurde durch die Räumlichkeiten geführt. So komme der Kinder- und Jugendarbeit eine besonders große Rolle zu, sagte der Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit Zia Ullah Nadeem. Eine mittlerweile sehr bekannte Veranstaltung der Ahmadiyya- Gemeinde ist der jährlich stattfindende Charity- Lauf zu Gunsten wohltätiger Organisationen.

Pressemitteilung:

16. August 2012

SPD Wiesbaden zeigt Verständnis für die Position der WiBus-Fahrer

Sven Gerich: „Wir sollten in der aktuellen Situation ernsthaft über eine andere Struktur für unseren ÖPNV nachdenken."

„Die Forderung der WiBus-Fahrer stößt bei uns auf Verständnis“, kommentiert Sven Gerich, Vorsitzender der SPD-Rathausfraktion, die jüngste Lohnforderung der Gewerkschaft der Lokomotivführer (GdL). "Wenn der WiBus-Geschäftsführer Dirk Stein die Arbeitsbedingungen in seinem eigenem Unternehmen in einem Interview als „brutal hart, aber nicht unmenschlich“ bezeichnet, kann es auch nicht verwundern, wenn die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf die Barrikaden gehen. Wir müssen daher endlich das grundlegende WiBus-Problem anpacken und uns über eine Neuorganisation des Wiesbadener Nahverkehrs Gedanken machen.“

Pressemitteilung:

14. August 2012

Sven Gerich besucht Wiesbadener Tafel

Im Rahmen seiner „Zuhör- Tour“ besuchte OB- Kandidat Sven Gerich die Wiesbadener Tafel am Elsässer Platz. Vor Ort erklärte Geschäftsführerin Friedrich- Wurzel Organisation und Struktur der täglichen Arbeit. Rund 200 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgten für den reibungslosen Ablauf. Neben Lebensmitteln gibt es auch Kleidung oder beispielsweise Schulutensilien.
Um sich einen unmittelbaren Eindruck von der Arbeit zu verschaffen, beteiligte sich Gerich an der Lebensmittelausgabe. Der OB- Kandidat zollte der Leistung der Tafel großen Respekt.

Pressemitteilung:

11. August 2012

Sven Gerich auf Rocklandbühne

Im Rahmen der Rheingauer Weinwoche wurde OB- Kandidat Sven Gerich zu einer kleinen Weinprobe auf die Rocklandbühne am Dernsch´en Gelände eingeladen. „Ich freue mich über den gelungenen Auftakt des Festes. Ich hoffe, dass uns noch acht schöne Festtage bevorstehen und ich mit vielen Menschen ins Gespräch kommen kann“, so Gerich.

Pressemitteilung:

11. August 2012

Gute Stimmung an der Hofwiese

In angenehmer Atmosphäre fand das durch die SPD- Sonnenberg veranstaltete Hofwiesenfest statt. OB- Kandidat Sven Gerich freute sich über die gute Stimmung und die zahlreich erschienen Besucher. Besonders das Kinderangebot wurde sehr gut angenommen. Unterdessen wurden die Festbesucher durch Live- Musik bei Laune gehalten. Das nebenstehende Bild zeigt von links Ex- Oberbürgermeister Rudi Schmitt (SPD), Sven Gerich und Andreas Winckelmann, Vorsitzender der SPD- Sonnenberg.

Pressemitteilung:

09. August 2012

Gerich besucht Friatec

Im Rahmen seiner „Zuhör- Tour“ besuchte der OB- Kandidat der Wiesbadener SPD den Pumpenhersteller Friatec/ Rheinhütte in Biebrich. Nach einem Informationsgespräch mit Prokurist Dr. Jürgen Weinerth folgten ein Betriebsrundgang und die Besichtigung der Produktionsstätten. Besonders spannend fand Gerich die Mitwirkung des mittelständischen Traditionsunternehmens an der Erstellung der solarthermischen Kraftwerke „Andasol“ in Spanien.

Pressemitteilung:

07. August 2012

Sommertour Sven Gerich: Station auf der Baustelle im Hauptbahnhof

Gemeinsam mit dem Vorsitzenden der SPD- Landtagsfraktion, Thorsten Schäfer- Gümbel besuchte OB- Kandidat Sven Gerich den Wiesbadener Hauptbahnhof, um sich vor Ort einen Eindruck von den Sanierungsarbeiten zu machen.
So wird das aus dem Jahre 1906 stammende Hallendach runderneuert. Projektleiterin Gabriele Merwar sagte, man liege mit dem Fortschritt der Arbeiten voll und ganz im Zeit- und Budgetplan. Demnach werden die Arbeiten im Oktober 2013 fertiggestellt sein.

Pressemitteilung:

07. August 2012

Sommertour: Sven Gerich informiert sich über den Neubau der Schiersteiner Brücke

Bei aller Freude über den Baubeginn darf der Lärmschutz nicht vergessen werden!

Im Rahmen seiner Sommertour informierte sich der Fraktionsvorsitzende der Wiesbadener SPD und Oberbürgermeisterkandidat Sven Gerich über den Beginn Bauvorbereitung an der Schiersteiner Brücke.

Sven Gerich: „Ich freue mich, dass es an der Schiersteiner Brücke und am Schiersteiner Kreuz endlich losgeht. Bei aller Freude über den Baubeginn, dürfen die jedoch berechtigten Interessen der Anwohner nach mehr Lärmschutz nicht außer Acht gelassen werden.

Pressemitteilung:

06. August 2012

Sven Gerich zu Besuch im Industriepark Kalle-Albert

Im Rahmen seiner Sommertour besuchte Sven Gerich, Stadtverordneter, Fraktionsvorsitzender und OB-Kandidat der SPD für die Wahl im nächsten Jahr, den Industriepark Kalle-Albert.

Michael Behling und Günther Craß erläuterten ihm die Aufgaben und die Struktur von InfraServ Wiesbaden, das Produktionsportfolio der operativen Firmen am Standort und die Bedeutung des größten Industriestandorts der Landeshauptstadt Wiesbaden für das Gemeinwesen.

Pressemitteilung:

04. August 2012

Christopher-Street-Day in Wiesbaden

Nach nunmehr zwölf Jahren fand in Wiesbaden wieder Christopher-Street-Day am Schlachthofgelände statt. OB- Kandidat Sven Gerich besuchte die zahlreichen Informationsstände und nahm für das SPD- Team am Beach- Volleyball Turnier teil. Bei der anschließenden Podiumsdiskussion zum Thema „Vielfalt in Wiesbaden“ bedankte sich Gerich ausdrücklich bei dem Verein „Warmes Wiesbaden“, den Organisatoren der Veranstaltung. „Vor dem Hintergrund meiner Biographie bin ich für das Thema Diskriminierung besonders sensibilisiert. Es darf nicht sein, dass Menschen aufgrund ihrer sexuellen Orientierung das Gefühl haben ausgegrenzt zu werden“, sagte Gerich.

Meldung:

Naurods SPD-Vorsitzender Mathias Scherer (links) begrüßt die neue Wiesbadener Dezernentin für Stadtentwicklung und Verkehr, Sigrid Möricke (SPD) (rechts)
02. August 2012

Neue Wiesbadener Stadtentwicklungs- und Verkehrsdezernentin zu Gast bei Nauroder SPD

Stadträtin Sigrid Möricke Ehrengast bei Mitgliederversammlung am 1. August 2012

Im Rahmen einer außerordentlichen Mitgliederversammlung der Nauroder SPD konnte deren Vorsitzender Mathias Scherer die neue Wiesbadener Dezernentin für Stadtentwicklung und Verkehr, Stadträtin Sigrid Möricke (SPD), begrüßen. Zu ihren Aufgabengebieten gab es mit den Naurodern viel zu diskutieren.

Sitemap