Pressemitteilung:

14. August 2012

Sven Gerich besucht Wiesbadener Tafel

Im Rahmen seiner „Zuhör- Tour“ besuchte OB- Kandidat Sven Gerich die Wiesbadener Tafel am Elsässer Platz. Vor Ort erklärte Geschäftsführerin Friedrich- Wurzel Organisation und Struktur der täglichen Arbeit. Rund 200 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgten für den reibungslosen Ablauf. Neben Lebensmitteln gibt es auch Kleidung oder beispielsweise Schulutensilien.

Um sich einen unmittelbaren Eindruck von der Arbeit zu verschaffen, beteiligte sich Gerich an der Lebensmittelausgabe. Der OB- Kandidat zollte der Leistung der Tafel großen Respekt. „So etwas umzusetzen bedarf unglaublich großer Energie und Tatendrang. Die Bereitschaft zur ehrenamtlichen Mitarbeit ehrt die Aktiven, ohne die der Betrieb der Tafel nicht funktionieren könnte“, sagte Gerich.

Sitemap